Kaufberatung Gebrauchter GT-R

Diskutiere Kaufberatung Gebrauchter GT-R im Kaufberatung Forum im Bereich GTR R35; Hallo, ich habe mich hier angemeldet da das alte GT-R forum wo ich vertreten war irgendwie nicht aufzufinden ist. Ich besitze aktuell eine C6ZR1...
P

PilotS

Beiträge
5
Hallo,

ich habe mich hier angemeldet da das alte GT-R forum wo ich vertreten war irgendwie nicht aufzufinden ist.

Ich besitze aktuell eine C6ZR1 die ich als Saison Auto betreibe. Der GT-R war immer eins meiner Traumwagen neben der Vette. Da ich aktuell beruflich nicht mehr soviel fahren muss möchte ich ihn mir leisten.
Das Angebot an gebrauchte GT-Rs ist ja recht eingeschränkt. Ich würde erwägen einen importierten Wagen zu kaufen. Problem bei den Importen ist immer die Historie. Gibt es eine Möglichkeit auszulesen bei Nissan ob die KM an einem Wagen nicht manipuliert worden sind? Unfallfreiheit kann beim Dekra oder anderer Prüfstelle geprüft werden.

So generell sind mir die wenigen Schwachstellen des GT-Rs bekannt und ich würde auch damit im Alltag leben wollen für die wenigen KM die ich fahre neben der Corvette.

Grüße,

DD
 
Domi63

Domi63

Beiträge
23
An der Front bin ich leider überfragt, ist ja bei Importautos generell immer schwierig die Vorgeschichte zu erfahren.

Denke nicht das man das zuverlässig aus dem Auto ausgelesen bekommt ohne sicher zu sein das das Ergebnis akkurat ist.

Das Angebot ist wirklich mau aktuell, entweder zu verbastelt oder zu teuer.

Wünsche dir aber viel Erfolg bei der Suche nach deinem Traumauto 👍
 
P

PilotS

Beiträge
5
Ja Domi ich weiß, aber der GTR Markt ist seit Jahren sehr schwierig. Für mich persönlich ist meine Corvette mehr als genug von der Performance aber leider ist das Auto nicht wirklich alltagstauglich für Deutschland.

Generell war der GTR immer ein Auto was ich haben wollte aber der Unterhalt, die Getriebeprobleme und viele Besitzer die mir davon abgeraten haben, haben mich immer abgeschreckt.

Ich möchte aber den GTR im Alltag nutzen. Viele Autos heut zu Tage finde ich mega langweilig und bevor die Elektromobilität zum Standard erklärt wird möchte ich nochmal etwas haben was mir Freude macht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Domi63
Domi63

Domi63

Beiträge
23
Absolut sinnvoll das jetzt zu machen, besser wirds nicht mehr mit den kommenden Autos und billiger werden die GT-Rs sicher auch nicht mehr bzw gehen eher gerade nach oben.

Ich hatte auch viele Jahre Bedenken einen GT-R zu fahren. Ich fahre ihn zwar nicht im Alltag aber nach guten 1,5 Jahren und dennoch rund 15k km hätte ich keine Bedenken im Alltag zu fahren. Hab schon einige harte Track-km mit dem Auto gemacht und das steckt die Kiste wunderbar weg. Auch das Getriebe macht keinerlei stress, geht im Trackbetrieb auch rund 122 Grad im Peak was meilenweit von den 146 Grad entfernt ist die das Öl maximal einmal haben darf bevor es laut Nissan gewechselt werden muss. Motorseitig sehe ich da überhaupt keine großen Probleme, hat viel Hubraum trotz der Aufladung und läuft damit nicht permanent am Limit.

Ich sehe den GT-R seit dem ich einen habe mit ganz anderen Augen, ist deutlich solider als sein Ruf.
 
P

PilotS

Beiträge
5
Ein Monat später und es gibt immer noch keine vernünftige Angebote auf dem Markt. Schade eigentlich aber es sieht so aus als ob ich auf den Jaguar F-Type R ausweichen werde. Wenn der Markt nichts hergibt dann kann ich nichts machen.
 
Florian

Florian

Beiträge
8
Hast du schon mal mit Ralf von leitworks.de kontakt aufgenommen? Wenn dann kann der dir weiter helfen. Sehr netter Kerl und super kompetent.
 
P

PilotS

Beiträge
5
Sehe da leider keine Fahrzeuge im Bestand bei denen Florian. Wo nichts ist, kann auch nichts gekauft werden.
 
Florian

Florian

Beiträge
8
Evtl. bekommt er ja bald was rein. Ich denke, da gehen die Fahrzeuge weg bevor er die online stellen kann. Fragen kostet nix und warum nicht sein Netzwerk nutzen, welches er sich über Jahre aufgebaut hat.
 
Domi63

Domi63

Beiträge
23
Würde ich auch mal versuchen, F-Type ist schön und gut aber nen GT-R wird das nie 😜
 
Thema:

Kaufberatung Gebrauchter GT-R