Tachoblende vibriert stark bei hoher Geschwindigkeit

Diskutiere Tachoblende vibriert stark bei hoher Geschwindigkeit im Allgemeine Fragen und Probleme Forum im Bereich GTR R35; Ab 200km/h fängt die Sonnenblende des Cockpits (über dem Tacho) stark an zu vibrieren. Ich selbst spüre die Vibration ebenfalls. Der GTR ist erst...
Sascha

Sascha

Administrator
Beiträge
25
Ab 200km/h fängt die Sonnenblende des Cockpits (über dem Tacho) stark an zu vibrieren. Ich selbst spüre die Vibration ebenfalls. Der GTR ist erst 1,5 Monate alt. Ist das ein bekanntes Problem oder gar normal? Mich irritiert das doch sehr, weil man sich ab 200km/h doch eher auf die Straße konzentrieren möchte.

Anhang anzeigen IMG_1408.TRIM.MOV
 
Domi63

Domi63

Beiträge
15
Hatte ich nach einem langen Tag auf den Track auch mal. Meine erste Vermutung war Unwucht in den Bremsscheiben (damals noch die Serienscheiben). Wars aber nicht. Nächter Gedanke waren die Reifen ebenfalls damals die Serien Runflat Dinger. Keine Ahnung ob die den Tracktag nicht so richtig überlebt hatten aber nach dem Wechsel auf die Cups mit frischem auswuchten war das Vibrieren vom KI weg.
 
Sascha

Sascha

Administrator
Beiträge
25
Das OEM Fahrwerk ist auf die OEM Dunlops abgestimmt und berücksichtigt auch die Federeigenschaften der Reifenflanken. Daher will fahre ich noch immer die OEM Runflats und wollte eigentlich keinen anderen Reifen fahren. Ich habe das Gefühl, dass die Dunlops keine Hochgeschwindigkeit mögen. Ich fahre öfter VMax und das auch für mehrere Minuten. Ich habe die Reifen nun 2x wechseln müssen, obwohl das Profil noch super war. Beim ersten Mal hatten die Reifen Beulen und beim 2. Mal haben sich Gummiteile innerhalb des Reifens gelöst und die Unwucht ausgelöst. Hm.
 
Domi63

Domi63

Beiträge
15
Ja wie gesagt, ich hab auch die Dunlops in Verdacht. Welcher reifen übrigens ebenfalls gut funktionieren soll ist der Michelin Pilot Sport 4S. Ich bin jedenfalls froh wieder Cups zu fahren, hatte ich im Sommer immer auf all meinen Autos ;)
 
Sascha

Sascha

Administrator
Beiträge
25
Es war wohl die Außenflanke im Reifen gebrochen. Da waren auch Gummiteile drin, welche die Unwucht ausgelöst haben könnten. Ich würde schon sagen, dass der Reifen zwar beim Serienfahrwerk super Fahreigenschaften hat, ich jedoch jede Saison neue Schlappen brauche - und zwar nicht wegen dem Profil.

Die wackelnde Tachoeinheit habe ich jedoch mittlerweile schon seit 3 Jahren. Mal mehr, mal weniger.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Domi63
Thema:

Tachoblende vibriert stark bei hoher Geschwindigkeit